Lentiscelle

Lentiscelle

Lentiscelle ist der letzte Ausweg von Marina di Camerota mit dem Auto erreichbar, befindet sich in der Nähe von Punta Zancale mit dem gleichnamigen Turm. Über eine Treppe und einen kurzen Pfad können Sie gehe den Turm hinauf und genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Küste und auf der östlichen Seite des Landes. Der Strand ist 500 Meter lang, hinter ihm stand auf Olivenbäume und es gibt mehrere Höhlen nicht für Besucher geöffnet, aber sichtbar. Unter den verschiedenen Höhlen werden in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, im Museum der Wissenschaft und Technologie in Mailand erhalten zu erinnern, dass das Schloss und die Höhle Lentiscelle, die eine Nachbildung der legendären Leone di Caprera untergebracht Schoner von transatlantischen Boot durchgeführt. Auf der anderen Seite der Höhle beginnt Trail im Mittelmeer zu Porto Infreschi.

Am Strand gibt es mehrere Strände, ausgestattet mit Snack-Bars und Restaurants, wo Sie auch Tretboote und Kanus mieten können.

Lentiscelle
Lentiscelle

Großer Strand ist der Strand Sand gemischt mit Kies je nach Teil wo Sie parken. Der Boden ist überwiegend sandig, flach, geeignet für Familien mit kleinen Kindern. Mit dem Auto da zu Fuß leicht erreichbar, von der Straße führt direkt zum Strand und hinter dem Strand gibt es ein großer Parkplatz.

Von hier aus sind die Strände mit dem Boot oder durch mehr oder weniger befahrbaren unbefestigten Straßen und Wege meist zu Fuß (ca. 1 Stunde bis 2 Stunden bis zum Hafen und Parrie Infreschi) zugänglich. Die Küstenstraße, die hinunter zum Strand führt bietet jetzt einen atemberaubenden Blick, hierfür empfehlen wir zu Fuß und kommen einem Boot abholen, um die Schönheiten des Cilento.